Was ist der Pannendienst?

Beim Pannendienst handelt es sich um einen von Verizon Connect Reveal bereitgestellten Dienst, der alles vom Fremdstarten bis hin zum Abschleppservice überall in den USA anbietet.

Der Pannendienst umfasst die folgenden Dienste für berechtigte Fahrzeuge:

  • Abschleppen bis zu 40 Kilometer: Ein qualifizierter Dienstanbieter schleppt ein Fahrzeug bis zu 40 Kilometer weit kostenlos ab. Nach 40 Kilometern fällt eine zusätzliche Gebühr an, die an den Dienstanbieter zu entrichten ist.
  • Abschleppen leichter Fahrzeuge: Ein qualifizierter Dienstanbieter schleppt leichte Nutzfahrzeuge auf asphaltierten öffentlichen Straßen ab. Fahrzeuge werden nur abgeschleppt, wenn dies sicher ist, und nur, wenn der Vorgang nicht länger als 30 Minuten dauert.
  • Kraftstofflieferung: Ein qualifizierter Dienstanbieter liefert Kraftstoff (bis zu 10 Liter Benzin oder Diesel) an ein stehen gebliebenes Fahrzeug. Der Dienst beinhaltet lediglich die Kraftstofflieferung und nicht die Kosten für den Kraftstoff.
  • Reifenservice: Ein qualifizierter Dienstanbieter wechselt den Reifen des Fahrzeugs unter der Voraussetzung, dass ein aufgepumpter Ersatzreifen vorhanden ist. Falls kein Ersatz vorhanden ist, wird das Fahrzeug abgeschleppt.
  • Batterieservice: Ein qualifizierter Dienstanbieter leistet Starthilfe bei einer leeren Batterie oder nimmt geringfügige Reparaturen vor, um das Fahrzeug zu starten. Die Kosten für umfassendere Reparaturen, Teile und Arbeit liegen in Ihrem Verantwortungsbereich.

Das Pannendienst-Programm kann die Fahrersicherheit nicht gewährleisten. Bei Sicherheitsbedenken sollten Sie einen Notruf absetzen.

Aktivieren des Pannendiensts in Reveal

Reveal benachrichtigt Sie, wenn der Pannendienst für Ihr Konto aktiviert wurde.

Jedes Fahrzeug in Ihrem Konto muss in Reveal aktiviert werden, um diesen Dienst nutzen zu können. Ein Fahrzeug muss über eine gültige Fahrgestellnummer verfügen, um aktiviert werden zu können.

Falls Sie über die erforderlichen Berechtigungen verfügen, gehen Sie zu Mein Administrator > Pannendienst, um die automatische Registrierung zu starten.

Erfolgreich registrierte Fahrzeuge können den Dienst sofort nutzen. Fahrzeuge mit ungültigen oder fehlenden Fahrgestellnummern werden markiert und können auf der Seite Pannendienst aktualisiert oder eingegeben werden.

Anfordern des Pannendiensts über Reveal

Zum Anfordern des Pannendiensts rufen Sie den Dienstanbieter an und teilen ihm die letzten 8 Ziffern der Fahrgestellnummer des Fahrzeugs, das den Pannendienst benötigt, und den Standort des Fahrzeugs mit.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Telefonnummer und die Fahrgestellnummer unter Live-Karte zu ermitteln:

  1. Suchen Sie das Fahrzeug auf der Karte.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Fahrzeug und wählen Sie im Menü Pannendienst aus. Die Telefonnummer und die Fahrgestellnummer werden auf der Seite angezeigt.

Von jedem anderen Punkt aus in Reveal gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Gehen Sie zu Hilfe > Pannendienst.
  2. Suchen Sie das Fahrzeug in der Liste Abdeckung. Die Telefonnummer wird auf der Seite Pannendienst angezeigt.

Der Pannendienst ist nicht in allen Bereichen verfügbar, wie etwa beschränkten Straßen und Mautstraßen. Falls Sie in einem dieser Bereiche Hilfe benötigen, hilft Ihnen der Kundendienstmitarbeiter des Pannendiensts.

Anfordern des Pannendiensts durch Fahrer

Fahrer, die den Fahrzeugen zugewiesen sind, die für den Pannendienst registriert wurden, können den Dienst über die Reveal Driver-App aufrufen.

In der App gehen die Fahrer folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie im Menü unter Pannendienst die Option JETZT ANRUFEN aus.
  2. Geben Sie die letzten 8 Zeichen der Fahrgestellnummer an.
  3. Geben Sie den Standort des Fahrzeugs und – falls bekannt – die nächste große Straße oder Kreuzung an.

Weitere Informationen finden Sie in den häufig gestellten Fragen zum Pannendienst.

Erfahren Sie mehr über das Integrieren des Pannendiensts.

 


War dieser Beitrag hilfreich?


7 von 13 fanden dies hilfreich