Wie gehen Sie vor, wenn bei einem Asset-Ortungsgerät die Batterie schwach oder leer ist?

Asset_Battery_Display.png

In der Asset-Sprechblase zeigt eine Batteriestandsanzeige an, wenn die Batterie fast leer ist.

Sobald die Batterieladung eines Asset-Ortungsgeräts auf unter 10 % fällt, empfehlen wir, dass Sie den Kundendienst kontaktieren. Die Batterie des Asset-Ortungsgeräts oder das Ortungsgerät selbst muss möglicherweise ausgetauscht werden.

Wenn die Batterieladung eines Ortungsgeräts mit eigener Stromversorgung 0 % erreicht, sendet es möglicherweise Updates an Reveal, wenn die Stromversorgung über die Stromquelle des Fahrzeugs erfolgt. Wenn die interne Batterie jedoch leer ist, kann die Berichterstellung des Geräts allerdings Lücken aufweisen.

Verizon Connect empfiehlt eine Überprüfung der Batterieladung für Ihre anderen Asset-Ortungsgeräte. Falls Sie diese bereits lange besitzen, kann ihre Batterieladung ebenfalls zur Neige gehen.

 


War dieser Beitrag hilfreich?


5 von 8 fanden dies hilfreich