Einen Serviceplan erstellen

  1. Klicken Sie auf Servicepläne verwalten, um die Registerkarte Servicepläne verwalten zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neuen Serviceplan erstellen. Der Bildschirm Einen Serviceplan erstellen wird geöffnet.
    Sie können auch auf der Registerkarte Erinnerungen auf die Schaltfläche NEUEN SERVICEPLAN ERSTELLEN klicken.
  3. Füllen Sie das Feld Servicename aus.
  4. Klicken Sie im Feld Servicetyp auf den Abwärtspfeil down_arrow.png und wählen Sie dann in der Dropdownliste einen Servicetyp aus.
  5. (Optional) Füllen Sie die Felder Serviceplan-ID und Serviceplanbeschreibung aus. Falls Sie eine Serviceplan-ID hinzufügen, muss diese eindeutig sein (validiert durch ein grünes Häkchengreen_tick.png).
    create_service_plan_section.png
  6. Wählen Sie im Abschnitt Erinnerungen mindestens eine Option dafür, wie Serviceerinnerungen ausgelöst werden sollen.
    • Falls Sie Zeitbasiert auswählen, geben Sie die Anzahl der Tage in den Feldern Fällig alle und Erinnern in an.
    • Falls Sie Motorbetriebszeiten-basiert auswählen, geben Sie die Anzahl der Motorbetriebsstunden in den Feldern Fällig alle und Erinnern in an.
    • Falls Sie Streckenbasiert auswählen, geben Sie die Strecke in den Feldern Fällig alle und Erinnern in an.
      Wenn Sie Ihre Erinnerungsoptionen auswählen, wird der Abschnitt Letzte Servicedetails ebenso aktualisiert und zeigt das entsprechende Feld an.
      Falls Sie mehrere Optionen auswählen, sendet die zuerst ausgelöste Option die Serviceerinnerung.
      Der folgende Screenshot zeigt ein Beispiel zum Einrichten einer zeitbasierten Erinnerung. Die Erinnerung wird 10 Tage vor der Fälligkeit des Service gesendet:
      time_based.png
  7. Wählen Sie im Abschnitt Fahrzeuge auswählen die Fahrzeuge aus, die Sie in den Serviceplan aufnehmen möchten. Bei einer langen Liste können Sie das Feld Suchen verwenden, um die gewünschten Fahrzeuge zu finden. Sobald Sie die Fahrzeuge ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen.
    vehicle_select.png

    • Klicken Sie auf Alle auswählen, um alle Fahrzeuge auszuwählen, auf die Ihr Konto Zugriff hat.
    • Klicken Sie auf Auswahl aufheben, um die Auswahl aller ausgewählten Fahrzeuge aufzuheben.
  8. Im Abschnitt Letzte Servicedetails werden alle ausgewählten Fahrzeuge aufgelistet. Die in diesem Abschnitt angezeigten Spalten hängen von folgenden Faktoren ab:
    • Falls Sie im Abschnitt Erinnerung die Option Zeitbasiert ausgewählt haben, wird die Spalte Letztes Servicedatum angezeigt.
    • Falls Sie im Abschnitt Erinnerung die Option Motorbetriebszeiten-basiert ausgewählt haben, wird die Spalte Motorbetriebszeiten angezeigt.
    • Falls Sie im Abschnitt Erinnerung die Option Streckenbasiert ausgewählt haben, wird die Spalte Kilometerstand angezeigt.
      last_service.png

      Falls erforderlich, können Sie die Felder Letztes Servicedatum, Motorbetriebszeiten und Kilometerstand für jedes Fahrzeug beim letzten Service bearbeiten.
  9. Klicken Sie im Abschnitt Erinnerungsempfänger auf das Feld Benutzer suchen, um eine Dropdownliste der Benutzernamen zu öffnen. Klicken Sie auf einen Namen, um ihn zur Liste der Erinnerungsempfänger hinzuzufügen. Wenn Sie Benutzer hinzufügen, werden ihre Namen in der Liste der Erinnerungsempfänger angezeigt.
    Klicken Sie zum Filtern der Dropdownliste auf das Symbol Gruppenhierarchy_icon.png. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen für die Gruppen, nach denen Sie die Liste der Empfänger filtern möchten, und klicken Sie dann auf Anwenden.
  10. Aktivieren Sie für jeden Empfänger das Kontrollkästchen neben dem Typ der Erinnerung, die er erhalten soll:
    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Alle, um alle Typen der Erinnerungen an den Empfänger zu senden.
    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Display, um Erinnerungen auf dem Bildschirm Fuhrparkservice > Registerkarte Erinnerungen anzuzeigen.
    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen E-Mail, um Erinnerungs-E-Mails an den Empfänger zu senden.
    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen SMS, um Erinnerungs-SMS an den Empfänger zu senden.
      Servicepläne werden einmal täglich bewertet, in der Regel nachts.
  11. (Optional) Fügen Sie im Feld Zusätzliche E-Mails die E-Mails anderer Personen hinzu, denen Sie Serviceerinnerungen senden möchten. Trennen Sie die Adressen anhand von Kommas voneinander.
    reminder_recipients.png
  12. Schieben Sie im Feld Erinnerung an Fahrer senden den Schalter in die Position "Ein", falls Serviceerinnerungen an die Fahrer gesendet werden sollen, die den im Serviceplan enthaltenen Fahrzeugen zugewiesen sind. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Typ der Erinnerung, die der Fahrer erhalten soll:
    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen E-Mail, um Erinnerungs-E-Mails an den Fahrer zu senden.
    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen SMS, um Erinnerungs-SMS an den Fahrer zu senden.
  13. Klicken Sie auf Speichern, um den Serviceplan zu speichern. Der Serviceplan wird auf der Registerkarte Servicepläne verwalten aufgeführt.

War dieser Beitrag hilfreich?


6 von 8 fanden dies hilfreich