Problembehebung Live-Karte

Sie sehen Ihre Fahrzeuge nicht auf der Live-Karte? Lösungen für dieses und für andere gängige Probleme finden Sie unten.

 

Fahrzeuge auswählen

Falls Sie kein Fahrzeug auf der Live-Karte sehen, stellen Sie sicher, dass das Fahrzeug für die Anzeige ausgewählt wurde. Öffnen Sie auf der Registerkarte „Fahrzeugauswahl“ links auf der Live-Karte
das Dropdownmenü für Ihren Fuhrpark und wählen Sie anhand der Kontrollkästchen die Fahrzeuge aus, die Sie auf der Live-Karte sehen möchten.

 

Falls Sie über einen sehr großen Fuhrpark verfügen und Gruppen eingerichtet haben, werden einige Fahrzeuge von der Auswahl ausgeschlossen, selbst bei Auswahl von Gesamter Fuhrpark.
Dies ist der Fall, wenn der gesamte Fuhrpark zu groß ist, um auf der Karte angezeigt zu werden.

Ändern Sie die Größe der Karte, um den gesamten Fuhrpark mithilfe der Schaltfläche An Karte anpassen anzuzeigen.

 

Berechtigungen für das Reveal-Konto prüfen

Besitzen Sie die Berechtigung, um alle Fahrzeuge anzuzeigen? Benutzer und Administratoren haben verschiedene Rollen und Berechtigungen in Reveal.

Falls Sie Reveal-Benutzer sind, bitten Sie einen Administrator, Ihr Profil unter Administrator > Benutzerliste zu prüfen.
Besitzen Sie nur die Berechtigung zum Anzeigen bestimmter Fahrzeuge in bestimmten Gruppen und welche Rolle haben Sie in Reveal?

 

Fahrzeuge einblenden

Für ein Fahrzeug kann die Anzeige auf der Live-Karte deaktiviert werden.
Zum Anzeigen des Fahrzeugs bearbeiten Sie dieses im Administratorbereich von Reveal und deaktivieren Sie Aus Fahrzeugauswahl ausblenden auf der Registerkarte „Details“ des Fahrzeugprofils.

 

Fahrzeuggruppen überprüfen

Gruppen stellen eine Möglichkeit für die Organisation Ihrer Fahrzeuge, Fahrer, Assets und Nutzer dar, um deren Verwaltung zu vereinfachen. Sie können auch gemeinsam angezeigt werden.
Ein Fahrzeug kann in einer Gruppe platziert werden, auf die Sie keinen Zugriff haben.
Wenden Sie sich an den Reveal-Administrator in Ihrem Unternehmen, um Ihre Berechtigungen zu ändern, damit Sie diese Gruppe anzeigen (oder bearbeiten) können.

 

Fahrzeugnamen überprüfen

Stellen Sie sicher, dass Sie den in Reveal für das Fahrzeug eingegebenen Namen kennen. Vielleicht ist der Name, der angezeigt wird, nicht der, den Sie erwarten?
Falls Sie Reveal-Administrator sind, können Sie die Namen von Fahrern und Fahrzeugen bearbeiten.

Hinweis: Wenn Ortungsgeräte zum ersten Mal installiert werden, werden Fahrzeuge als Ortungsgerätenummern angezeigt.
Nach 24 Stunden werden diese in Registrierungsnummern geändert. Benennen Sie Ihre Fahrzeuge um, damit sie leichter erkannt werden können.
Die Liste wird in alphabetischer Reihenfolge angezeigt.

 

Live-Karte aktualisieren

Die Live-Karte wird automatisch aktualisiert. Zum Anzeigen von Änderungen an einem Fahrzeugprofil müssen Sie die Seite jedoch möglicherweise manuell aktualisieren.

 

Browsercache und -cookies löschen

Löschen Sie Browsercache und -cookies – dies kann ein besonderes Problem in Internet Explorer sein.
Wir empfehlen Ihnen die Verwendung der neuesten Version von Google Chrome mit Reveal.

 

Installation des Ortungsgeräts

Ein Verizon Connect-Fahrzeugortungsgerät muss installiert sein und per GPS mit Reveal kommunizieren können, damit ein Fahrzeug auf der Live-Karte angezeigt wird.

 

Schwaches GPS-Signals

Falls sich ein Fahrzeug an einem Standort mit schlechtem Signal befindet, müssen Sie warten, bis es sich wieder an einem besseren Standort befindet, um es auf der Karte zu sehen.
Überprüfen Sie das Signal eines Fahrzeugs auf der Registerkarte „Fahrzeugstatus“.

Alternativ können auch Sie sich in einem Gebiet mit schlechter Konnektivität befinden.
Überprüfen Sie dies, insbesondere bei Verwendung der Reveal-Mobile App. Alternativ können Sie eine App auch endgültig schließen und Reveal über einen Webbrowser auf Ihrem Mobilgerät öffnen.

 

Symbole und Kartenoptionen

Eine vollständige Liste der Symbole und ihrer Erklärungen in Reveal finden Sie auf der Live-Karte unter Kartenoptionen. Den Link zur Symbolerklärung finden Sie unten in diesem Bereich.

 

Symbol-Clustering wird über die Kartenoptionen gesteuert.
Clustering bedeutet, dass Ihre Fahrzeuge auf der Live-Karte in Gruppen angeordnet werden, wenn sie sich in der Nähe von einander befinden.

Die Anzeige der Fahrzeugetiketten wird ebenso über die Kartenoptionen gesteuert.
Etiketten sind die „Blasen“, die neben dem jeweiligen Fahrzeug auf der Karte angezeigt werden und das Fahrzeug und den Fahrernamen zeigen.

 

Abschleppstatus

Falls der Status eines Fahrzeugs in Ihrem Fuhrpark in „Wird abgeschleppt“ geändert wurde, aber Sie der Meinung sind, dass dies nicht stimmt, wenden Sie sich an den Kundendienst.


War dieser Beitrag hilfreich?


6 von 89 fanden dies hilfreich