Rollen und Berechtigungen verwalten

Verschiedene Arten, Berechtigungen festzulegen

Wenn Sie Reveal Pro nutzen, können Sie Rollen in Reveal erstellen und bearbeiten und Berechtigungen für jede Rolle festlegen. Mit Rollen und Berechtigungen können Sie festlegen, inwieweit Benutzer Zugriff auf bestimmte Funktionen in Reveal haben. Beispielsweise möchten Sie vielleicht einige Berichtstypen vor Benutzern mit der Kommissioniererrolle verbergen oder Benutzern mit der Analytikerrolle erlauben, Geozonenkategorien anzuzeigen, aber nicht zu bearbeiten.

Falls Sie Reveal oder Reveal Starter haben, können Sie keine Rollen erstellen, aber Berechtigungen auf Benutzerebene festlegen.

Berechtigungen nach Rolle festlegen (nur Reveal Pro)

Standardrollen und -berechtigungen

In Reveal Pro sind Standardrollen vordefiniert und ihre Berechtigungen vorab festgelegt. Die Verwendung dieser Rollen in Ihrer Organisation ist empfehlenswert, da sie so konzipiert sind, dass sie den Mitarbeitern in diesen Jobrollen einen geeigneten Zugriff bieten. Wenn die Standardrollen nicht geeignet sind, können Sie sie anpassen oder eigene Rollen erstellen.

In Reveal sind die folgenden Rollen für Sie eingerichtet:

  • Alle Funktionen
  • Analytiker
  • Dispositions-Manager
  • Kommissionierer
  • Fuhrparkleiter
  • Sicherheitsmanager
  • Fahrer

Für bestimmte Reveal-Funktionen verfügen die Rollen über die folgenden voreingestellten Berechtigungen, die die Zugriffsebene für Benutzer in dieser Rolle bestimmen:

  • Keine: Diese Funktion wird dem Benutzer nicht angezeigt.
  • Leseberechtigung: Benutzer können die Funktion sehen, aber keine Änderungen vornehmen.
  • Vollständiger Zugriff: Benutzer können Funktionen anzeigen und bearbeiten.

Beispiel: Für die Rolle „Fahrer“ sind die Berechtigungen im Produktbereich „Orte“ auf „Keine“ festgelegt.

Hinweis: Einige Berechtigungen stehen für bestimmte Rollen nicht zur Verfügung.

EN-1-Roles.png

Bildschirm „Rollen“ aufrufen

Hinweis: Sie benötigen Administratorrechte, um auf den Bildschirm Rollen zugreifen zu können.

So öffnen Sie den Bildschirm Rollen:

  1. Klicken Sie in Reveal auf Ihr Kontoprofil und wählen Sie dann Administrator aus.

    img-en-us-user_dropdown.png

  2. Im Bereich Benutzer und Rollen klicken Sie auf den Link Rollen und Berechtigungen verwalten.

    img-en-us-admin_users_links.png

Rollen bearbeiten

Zum Bearbeiten vorhandener Rollen befolgen Sie die folgenden Schritte:

  1. Wählen Sie auf dem Bildschirm Rollen die Registerkarte Vorhandene bearbeiten aus.
  2. Öffnen Sie das Dropdownmenü Rolle auswählen und wählen Sie die zu bearbeitende Rolle aus.

    EN-3-Choose_Role.png
  3. Bearbeiten Sie zum Umbenennen der Rolle den im Feld Name angezeigten Namen.
  4. Wählen Sie für jede Funktion oder Option, die Sie ändern möchten, Keine, Leseberechtigung oder Vollständiger Zugriff aus. Wenn Sie die gleiche Berechtigung für alle Funktionen in einem Hauptproduktbereich übernehmen möchten, wählen Sie die Schaltfläche oben in der Liste. Beispiel: Zum Ausblenden aller Teilproduktbereiche wählen Sie unter Orte in der Zeile Orte die Option Keine.

    EN-4-Places.png
  5. Klicken Sie zum Speichern Ihrer Änderungen unten auf dem Bildschirm auf Speichern. Wenn Sie den Vorgang beenden möchten, ohne zu speichern, klicken Sie auf Abbrechen.

Eine neue Rolle erstellen

Zum Erstellen einer Rolle führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Wählen Sie auf dem Bildschirm Rolle die Registerkarte Neu erstellen aus.
  2. Geben Sie im Feld Name einen Namen für die neue Rolle ein.
  3. Wenn Sie die Berechtigungen für eine vorhandene Rolle kopieren möchten, öffnen Sie die Dropdownliste Modell nach und wählen eine Rolle aus. Die Berechtigungen werden aus der ausgewählten Rolle importiert. Sie können Änderungen an diesen Berechtigungen vornehmen, ohne dass diese sich auf die Originalrolle auswirken.

    EN-5-Create_Role.png
  4. Wählen Sie für jeden Teilproduktbereich, den Sie ändern möchten, Keine, Leseberechtigung oder Vollständiger Zugriff aus. Wenn Sie keine Berechtigung wählen, legt das System automatisch Keine fest.
  5. Klicken Sie auf Speichern, um die Rollenerstellung abzuschließen. Wenn Sie den Vorgang beenden möchten, ohne zu speichern, klicken Sie auf Abbrechen.

Rolle löschen

Hinweis: Sie können keine Rolle löschen, die weiter einem Benutzer zugewiesen ist. Heben Sie Benutzerzuweisungen auf, bevor Sie eine Rolle löschen.

So löschen Sie eine Rolle:

  1. Wählen Sie auf dem Bildschirm Rollen die Registerkarte Vorhandene bearbeiten aus.
  2. Wählen Sie die Rolle in der Dropdownliste Rolle auswählen aus.
  3. Klicken Sie unten auf dem Bildschirm auf Löschen.
  4. Klicken Sie im Pop-up-Fenster auf OK.

Berechtigungen auf Benutzerebene festlegen

Falls Sie Reveal oder Reveal Starter haben oder Basiseinstellungen in einem Reveal Pro-Konto verwenden, können Sie Berechtigungen auf Benutzerebene festlegen. Dazu:

  1. Administrator.
  2. Benutzerliste.
  3. Klicken Sie auf dem Bildschirm „Benutzer bearbeiten“ auf Berechtigungen festlegen.
    img-en-us-edit_user_access_permissions.png

  4. Wählen Sie im Dialogfeld die Berechtigungen für diesen Benutzer.
    img-en-us-user_permissions.png

Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen und Bearbeiten von Benutzern.


War dieser Beitrag hilfreich?


13 von 32 fanden dies hilfreich