Vorgehensweise, wenn ein Asset-Ortungsgerät keinen Bericht erstellt?

Es gibt verschiedene Gründe, aus denen ein Asset-Ortungsgerät keinen Bericht erstellt. Der erste Schritt bei der Fehlersuche ist die Überprüfung des Akkus. Klicken Sie dazu auf das Asset in der Live-Karte.

In der Asset-Sprechblase zeigt eine Akkuladungsanzeige an, wenn der Akku fast leer ist. Asset_Battery_Display.png

Der nächste Schritt ist es, den Kundendienst zu kontaktieren. Wenn die Akkuladung 10 % oder weniger beträgt, informieren Sie das Kundendienstteam, damit es einen Austausch des Akkus oder des Ortungsgeräts selbst organisiert. Prüfen Sie dann die Akkuladung der restlichen Ortungsgeräte.

Wenn die Akkuladung mehr als 10 % beträgt, wurde das Ortungsgerät entweder fehlerhaft installiert oder es weist eine Fehlfunktion auf. Informieren Sie das Kundendienstteam, dass Sie den Akku überprüft haben. Es hilft Ihnen anschließend bei der Fehlersuche.


War dieser Beitrag hilfreich?


5 von 11 fanden dies hilfreich