Importieren von Kundenkontakten – Fehlermeldungen

Eine Liste von Fehlermeldungen, die möglicherweise während des Imports von Kundenkontakten erscheinen, und deren Behebung.

Falls Sie sich wegen des erforderlichen Dateiformats beim Importieren aus Excel nicht sicher sind, laden Sie unsere Excel-Vorlage im Bereich Kundenkontakte importieren von Reveal herunter.

 

Fehlermeldung: Datei zu groß
Die Datei, die Sie hochladen möchten, ist zu groß. Sie können maximal 10.000 Kontakte pro Datei hochladen.
Die maximale Dateigröße pro Dateityp:

  • CSV: 20 MB
  • XLS: 10 MB
  • XLSX: 5 MB

Vorgehensweise
Schneiden Sie einige Kontakte aus und fügen Sie sie in andere Dateien ein, damit die maximale Dateigröße nicht überschritten wird.

 

Fehlermeldung: Falscher Dateityp
Für einen erfolgreichen Import müssen Sie Excel (XLSX oder XLS)- oder CSV (UTF-8)-Dateien verwenden.

Vorgehensweise

  • Laden Sie die Excel-Vorlage aus dem Abschnitt Kundenkontakte importieren von Reveal herunter.
  • Kopieren Sie die Daten und fügen Sie sie in die Vorlage ein.
  • Speichern Sie sie auf Ihrem Gerät.
  • Wählen Sie DATEI HOCHLADEN aus.

 

Fehlermeldung: Die Datei hat mehr als ein Arbeitsblatt.
Alle importierten Dateien müssen ein Arbeitsblatt aufweisen.

Vorgehensweise
Öffnen Sie die Datei, kopieren Sie sämtliche Informationen, die Sie importieren möchten, auf ein Arbeitsblatt und löschen Sie die anderen Arbeitsblätter.

 

Fehlermeldung: Die Datei weist eine Spaltenüberschrift zweimal auf.
Die Datei, die Sie hochgeladen haben, weist dieselbe Spaltenüberschrift mehrmals auf. Beispiel: Die Spaltenüberschrift E-Mail wird im Dokument zweimal verwendet.

Vorgehensweise
Öffnen Sie die Datei und benennen Sie sämtliche Spaltenüberschriften um, die mehrmals vorkommen. Versuchen Sie erneut, sie hochzuladen.

 

Fehlermeldung: Die Datei weist nicht genügend Spalten auf.
Zum Importieren von Kontakten sind mindestens zwei Spalten erforderlich.

Vorgehensweise
Öffnen Sie die Datei und stellen Sie sicher, dass sie mehr als zwei Spalten aufweist.

 

Fehlermeldung: Die Datei hat keinen Inhalt.
Die Datei, die Sie hochladen wollten, ist leer oder nur die erste Zeile oder Spalte ist leer.

Vorgehensweise
Öffnen Sie die Datei und stellen Sie sicher, dass die Kundendetails in der Datei gespeichert werden und dass die erste Zeile und Spalte nicht leer sind. Laden Sie die Datei erneut hoch.

 

Fehlermeldung: Die Landesvorwahl wird nicht unterstützt.
Derzeit unterstützt Reveal Field die folgenden Landesvorwahlen:

  • +61 (Australien)
  • +43 (Österreich)
  • +32 (Belgien)
  • +1 (Kanada)
  • +56 (Chile)
  • +33 (Frankreich)
  • +49 (Deutschland)
  • +353 (Irland)
  • +39 (Italien)
  • +52 (Mexiko)
  • +31 (Niederlande)
  • +64 (Neuseeland)
  • +48 (Polen)
  • +351 (Portugal)
  • +34 (Spanien)
  • +41 (Schweiz)
  • +44 (Großbritannien/Nordirland)
  • +1 (USA)

Vorgehensweise
Entfernen Sie sämtliche Landesvorwahlen, die oben nicht enthalten sind, und versuchen Sie es noch einmal.


War dieser Beitrag hilfreich?


0 von 2 fanden dies hilfreich