Hochladen von Geozonen

Was sind Orte?

Orte sind wichtige Standorte (z. B. die Unternehmenszentrale, Verteilungszentren, Wohnadressen von Mitarbeitern und Tankstellen), die Sie erstellen und mit definierten Rändern markieren können. Sie können die Aktivität an solchen Standorten überwachen und Fahrern auf Basis ihres jeweiligen aktuellen Standorts Aufträge zuteilen.

Auf der Seite Geozonen hochladen können Administratoren bis zu 300 Geozonen aus einer Excel-Tabelle hochladen. Dies hilft Ihnen bei der Migration von Daten aus einem Drittanbieterprodukt oder einem anderen Reveal-Konto. Beim Hochladen einer größeren Datenmenge tritt ein Fehler auf, wenn die Daten nicht innerhalb von 180 Sekunden nach dem Klicken auf Auswahl hochladen hochgeladen sind. Falls ein Fehler auftritt, müssen Sie die Daten möglicherweise in kleinere Segmente aufteilen und sie dann separat hochladen.

Fertigstellen einer Vorlage

01-choose-file.PNG

Falls Sie eine Datei zum Hochladen vorbereiten müssen, können Sie auf der Seite Geozonen hochladen eine Vorlage mit den erforderlichen Überschriften herunterladen. Zum Vorbereiten einer Vorlage führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Zum Öffnen der Seite „Geozonen hochladen“ wählen Sie Kontoprofil > Administrator > Orte > Geozonen hochladen.
  • Zum Herunterladen einer Vorlage klicken Sie auf der Registerkarte Datei wählen auf Vorlage herunterladen. Sie können der Vorlage Geozonen hinzufügen, bevor Sie sie in Reveal hochladen.
  • Zum Ausfüllen der Vorlage öffnen Sie die Datei in in Excel (oder einem anderen Editor für Tabellenkalkulationen) und füllen die folgenden Felder für jede Geozone aus:

    PlaceName*: Geben Sie einen Namen für die Geozone ein: Der Name muss eindeutig sein.
    Breitengrad/Längengrad: Breitengrad und Längengrad liefern die präzisesten Ergebnisse. Falls Sie den Breitengrad/Längengrad nicht kennen, können Sie stattdessen eine Adresse verwenden.
    PlaceID: Geben Sie eine ID zur Kennzeichnung der Geozone in Reveal ein: Der Name muss eindeutig sein.
    Adresse: Falls Sie eine Adresse eingeben, müssen Straße, Ort, Bundesland und PLZ angegeben werden. Falls Sie die Adresse nicht kennen, können Sie stattdessen Breitengrad/Längengrad verwenden.
    ContactEmail: Geben Sie ggf. eine Kontakt-E-Mail für diese Geozone ein.
    GeofenceSize*: Geben Sie 0 für extra klein, 1 für klein, 2 für mittel oder 3 für groß ein.
    Category*: Zum Hinzufügen einer Geozone zu einer Kategorie geben Sie den Namen einer vorhandenen Kategorie ein. Falls Sie eine neue Kategorie erstellen möchten, müssen Sie sie in Reveal erstellen, bevor Sie die Vorlage hochladen.
    ShowInReports*: Zum Anzeigen der Geozone in Berichten geben Sie True ein. Zum Ausblenden der Geozone geben Sie False ein.
    ShowOnMap*: Zum Anzeigen der Geozone auf Karten geben Sie True ein. Zum Ausblenden der Geozone geben Sie False ein.
    ShapeType*: Zum Erstellen einer kreisförmigen Geozone geben Sie 2 ein. Zum Erstellen einer rechteckigen Geozone geben Sie 3 ein.

    *Erforderliches Feld

Hochladen mehrerer Geozonen

Zum Hochladen der Vorlage führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Datei wählen auf Durchsuchen. Wählen Sie die hochzuladende Datei aus und klicken Sie dann auf Fortfahren.
    Sie können zur Auswahl einer zuvor hochgeladenen Vorlage auch eine Datei aus der Dropdownliste Eine Datei auswählen auswählen und dann auf Fortfahren klicken.
  2. Auf der Registerkarte „Fehler prüfen“ werden sämtliche Fehler in der Vorlage in Rot hervorgehoben. Zum Beheben eines Fehlers oder Hinzufügen fehlender Informationen klicken Sie auf das rote Feld. Geben Sie die erforderlichen Informationen ein und klicken Sie dann auf Fortfahren.
    03-review-errors.PNG
  3. Die Registerkarte „Erfolgreiche Zeilen“ zeigt alle Geozonen, die die Überprüfung bestanden haben und bereit zum Upload sind. Falls Sie eine Geozone nicht hochladen möchten, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dieser Geozone.
    04-successful-rows.PNG
  4. Aktivieren Sie zum Hinzufügen von Geozonen zu Gruppen das Kontrollkästchen Den ausgewählten Gruppen zuweisen. Öffnen Sie die Dropdownliste Ausgewählte Gruppen und wählen Sie die Gruppen aus, denen Sie die Geozonen hinzufügen möchten.
  5. Zum Fertigstellen des Uploads klicken Sie auf Auswahl hochladen. Auf der Registerkarte „Ergebnisse“ bestätigt eine Nachricht, dass die Dateien erfolgreich hochgeladen wurden.
    05-results.PNG

War dieser Beitrag hilfreich?


10 von 20 fanden dies hilfreich