Einrichten der Live-Karte

Kartenoptionen

Finden und öffnen Sie oben rechts auf der Karte Ihre Kartenoptionen.

Kartentyp

Für die Kartenansicht gibt es drei Optionen.

Standard ist die Standardkartenansicht mit einer Mischung aus physischen und politischen Merkmalen: geografische Merkmale, Strassen und Gebäude.

Wenig Farbe entfernt politische Merkmale wie Grenzen und auch einen Grossteil der Farbe, damit die Karte leichter lesbar ist.

Satellitenansicht bietet eine sehr viel detailliertere Kartenansicht mit einem vollständigen Satellitenbild. Dies ist kein Live-Bild.

Auf Karte zeigen

Wählen Sie die Merkmale aus, die Sie auf der Karte sehen möchten:

Verkehr – diese Funktion steht für die meisten grossen Städte und deren Umgebung zur Verfügung, und die Daten stammen von Google Maps. Mithilfe von „Verkehr“ sehen Sie Live-Informationen zur Verkehrssituation auf den Strassen, dargestellt in verschiedenen Farben.

Grün: Normaler Verkehr.
Orangefarben: Stockender Verkehr.
Rot: Hohes Verkehrsaufkommen.

Ein roter Kreis mit einem weissen Strich bedeutet, dass die Einfahrt verboten ist, beispielsweise wegen Strassenarbeiten.

Vorgeschlagene Geozonen – Standorte, die nach Analyse von Reveal häufig von Ihren Fahrzeugen besucht werden und für die empfohlen wird, sie als Geozonen zu erstellen.

Geozonen – Standorte, die Sie für Ihr Unternehmen als besonders interessant gekennzeichnet haben. Eine Geozone ist eine virtuelle Grenze, die auf einer Karte definiert ist. Sie können Geozonen von hier aus über das Zahnradsymbol sowie auf der Registerkarte „Orte“ im Hauptnavigationsmenü bearbeiten.

Garmin-Stopps – eine Add-On-Funktion, mit der Sie Stopps senden und mit Ihren Fahrern kommunizieren können.

Arbeitsaufträge – Add-On-Funktion, die eine Verbindung mit der Funktion „Fahrer entsenden“ herstellt.


Im Dropdownmenü „Fahrzeug“ stehen folgende Optionen für die Anzeige auf der Karte zur Auswahl:

  • Alle Fahrzeuge

oder nur

  • Fahrzeuge in Bewegung
  • Fahrzeuge im Leerlauf
  • Stehende Fahrzeuge

Optionen:

Alle Etiketten anzeigen: Mit dieser Option wird neben jedem Fahrzeug und Asset auf der Karte eine kleine Sprechblase mit dem Namen des Fahrzeugs und des Fahrers angezeigt.

Symbol-Clustering – Fahrzeuge, die sich auf der Karte dicht beieinander befinden, werden zusammen unter einem Symbol Clustering_Icon.png gruppiert.

Wenn Sie heran- oder herauszoomen, laufen die Cluster zusammen oder auseinander.

Wenn Sie den Cluster auswählen, wird eine Liste geöffnet, in der der Status der einzelnen Fahrzeuge und der zugehörigen Assets angezeigt wird. Klicken Sie in der Liste auf ein beliebiges Fahrzeug oder Asset, um den entsprechenden Standort auf der Karte zu vergrössern und die zugehörigen Details anzuzeigen.

Wenn Sie auf Vergrössern klicken, wird der Cluster in kleinere Cluster unterteilt. Je nach Grösse kann auch eine Unterteilung in die jeweiligen einzelnen Fahrzeuge und Assets erfolgen.

Sie können Symbol-Clustering über das Kontrollkästchen aktivieren oder deaktivieren.

Symbolerklärung

Sehen Sie sich die vollständige Liste mit den Reveal-Symbolen an, indem Sie auf die Schaltfläche „Symbolerklärung“ klicken.


War dieser Beitrag hilfreich?


45 von 69 fanden dies hilfreich