Auftragswarnungen einrichten

In Reveal können Sie Auftragswarnungen auf der Registerkarte Zeitplaner anzeigen.

In Auftragswarnungen werden Echtzeitaktualisierungen angezeigt, damit Sie den Status Ihrer Aufträge überwachen und verfolgen können, ob es für Techniker zu Verzögerungen kommt oder diese einen kommissionierten Auftrag ggf. noch nicht gelesen haben.

Warnungen sind standardmässig aktiviert. Sie können Warnungen in Reveal unter Kontoeinstellungen deaktivieren oder anpassen.

Dieser Artikel deckt Folgendes ab:

Auftragswarnungen anzeigen

  • Klicken Sie in Reveal auf die Registerkarte Zeitplaner, um die Auftragswarnungen anzuzeigen. Falls neue Warnungen vorliegen, wird für das Glockensymbol für Warnungen eine rote Plakette angezeigt.
  • Wenn die neue Warnung vom Typ Verspätung des Technikers ist, wird unter dem Glockensymbol für Warnungen zusätzlich ein roter Punkt angezeigt.
  • Falls keine neuen Warnungen vorliegen, wird das Glockensymbol für Warnungen ohne rote Plakette angezeigt.

Arten von Auftragswarnungen

Im Bereich Auftragswarnungen werden zwei Arten von Warnungen angezeigt:

  • Verspätung des Technikers: Sie erhalten diese Warnung, wenn die erwartete Ankunftszeit eines Technikers 15 Minuten nach der Startzeit des Auftrags liegt.
  • Auftrag nicht gelesen: Sie erhalten diese Warnung, wenn ein Techniker den kommissionierten Auftrag nicht innerhalb von 15 Minuten nach Erhalt des Auftrags auf seinem Mobilgerät gelesen hat.

15 Minuten ist die Standardeinstellung. Sie können dies unter Einstellungen ändern.

Bereich „Auftragswarnungen“

Im Bereich Auftragswarnungen werden alle aktiven Auftragswarnungen angezeigt.

  • Klicken Sie auf das Glockensymbol für Warnungen, um auf den Bereich Auftragswarnungen zuzugreifen. Die Aufträge werden nach ihrem Alter angezeigt, wobei die neuesten Aufträge in der Liste oben angeordnet sind.
  • Zeigen Sie auf die Auftragskarte und klicken Sie auf das X, um eine Auftragswarnung zu verwerfen und aus dem Bereich Auftragswarnungen zu entfernen.
  • Klicken Sie auf AUFTRAG BEARBEITEN, um einen Auftrag neu zu planen oder einem anderen Techniker zuzuweisen.

Warnungen werden nur im Bereich Auftragswarnungen angezeigt, Warnungen werden nicht per Textnachricht oder E-Mail gesendet.

Einstellungen für Auftragswarnungen bearbeiten

Sie müssen bei Ihrem Administrator möglicherweise Zugriff auf Auftragswarnungen anfordern.

Standardmässig sind die Warnungen bei Verspätungen und nicht gelesenen Aufträgen aktiviert. Gehen Sie folgendermassen vor, um die Warnungseinstellungen zu bearbeiten:

  1. Klicken Sie im Zeitplaner auf das Zahnradsymbol, um die Einstellungen aufzurufen.
  2. Wählen Sie Kontoeinstellungen > Auftragswarnungen.
  3. Um den Zeitpunkt der Warnung bei einer Verspätung des Technikers oder einem nicht gelesenen Auftrag zu ändern, öffnen sie das entsprechende Dropdownmenü und wählen Sie eine Zeit aus. Bei der Auftragsbewertung können Sie aus der Dropdownliste eine Sternebewertung auswählen.
  4. Zum Deaktivieren einer Warnmeldung löschen Sie das Kontrollkästchen unter dem relevanten Warnungstyp. Zum Übernehmen Ihrer Änderungen klicken Sie auf Speichern.

 

Erfahren Sie, wie Sie Benachrichtigungen an Techniker einrichten.

Weitere Informationen zum Aktualisieren des Auftragsstatus.


War dieser Beitrag hilfreich?


2 von 3 fanden dies hilfreich