Termindetails und Auftragsdatensätze exportieren

Dieser Artikel deckt Folgendes ab:

Im Zeitplaner können Sie Termindetails und Auftragsdatensätze exportieren und sie Technikern, Kollegen oder Kunden zur Verfügung stellen, um geleistete Arbeit abzurechnen.

Folgendes gehört zu den Termindetails:

  • Kontaktdaten
  • Technikerdetails
  • Auftragsbeschreibung
  • Administrative Hinweise
Diese können im CSV- oder PDF-Format exportiert werden.

Folgendes gehört zu den Auftragsdatensätzen:

  • Kontaktdaten
  • Technikerdetails
  • Auftragsbeschreibung
  • Administrative Hinweise
  • Fotos
  • Signaturen

Exportieren von Termindetails

Sie können Termindetails im Zeitplaner auf zwei Arten exportieren: aus der Ansicht Zeitplaner und von der Registerkarte Alle Aufträge.

Ansicht „Zeitplaner“

  1. Klicken Sie in der Ansicht „Zeitplaner“ auf die Auftragskarte, für die Sie die Details abrufen möchten.

  2. Klicken Sie auf die drei Punkte. three_dots.png
  3. Wählen Sie Details als CSV exportieren oder Details als PDF exportieren.

Wenn das Dokument zum Herunterladen bereit ist, werden Sie aufgefordert, auf HERUNTERLADEN zu klicken.

Registerkarte „Alle Aufträge“

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Alle Aufträge. all_jobs_tab.JPG
  2. Klicken Sie neben dem Termin, für den Sie die Details sehen möchten, auf die drei Punkte.
  3. Wählen Sie Details als CSV exportieren oder Details als PDF exportieren.

Wenn das Dokument zum Herunterladen bereit ist, werden Sie aufgefordert, auf HERUNTERLADEN zu klicken.

Auftragsdatensätze exportieren

Sie können Auftragsdatensätze für im Zeitplaner gespeicherte Aufträge auf zwei Arten exportieren: aus der Ansicht „Zeitplaner“ und von der Registerkarte Alle Aufträge.

Ansicht „Zeitplaner“

  1. Klicken Sie im Zeitplaner auf die Auftragskarte, für die Sie die Details abrufen möchten.
  2. Klicken Sie auf die drei Punkte.
  3. Klicken Sie auf Auftragsdatensätze als PDF exportieren.
  4. Oder klicken Sie im Auftragsbereich auf ANZEIGEN und wählen Sie Auftragsdatensätze als PDF exportieren.
  5. Wenn das Dokument zum Herunterladen bereit ist, werden Sie aufgefordert, auf HERUNTERLADEN zu klicken.

Registerkarte „Alle Aufträge“

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Alle Aufträge.
  2. Klicken Sie auf die Auftragskarte und dann auf die drei Punkte. Klicken Sie auf Auftragsdatensätze als PDF exportieren.
  3. Oder klicken Sie im Auftragsbereich auf ANZEIGEN und wählen Sie Auftragsdatensätze als PDF exportieren.
  4. Wenn das Dokument zum Herunterladen bereit ist, werden Sie aufgefordert, auf HERUNTERLADEN zu klicken.

Article_01.png

Article_2.png

Für PDF-Downloads von Auftragsdatensätzen besteht ein Limit von 20 MB.

Eine CSV-Datei mit Excel öffnen

Gehen Sie folgendermassen vor, um zu gewährleisten, dass beim Exportieren einer CSV-Datei mit Excel alle Informationen richtig angezeigt werden:

  1. Öffnen Sie die Datei mit Excel und klicken Sie auf die Registerkarte Daten.

  2. Klicken Sie in der Gruppe Daten abrufen und transformieren auf Aus Text/CSV.

  3. Suchen Sie im Dialogfeld Daten importieren nach der Textdatei, die Sie importieren möchten. Doppelklicken Sie auf die Textdatei und klicken Sie dann auf Importieren.

  4. Wählen Sie im neu geöffneten Fenster die Option Getrennt und für den Dateiursprung Unicode (UTF-8). Klicken Sie anschliessend auf Weiter.

Details für mehrere Aufträge exportieren

Gehen Sie folgendermassen vor, um Details für kommissionierte Aufträge als CSV-Datei zu exportieren:

  • Wechseln Sie im Zeitplaner zur Registerkarte Alle Aufträge.jobtab.png
  • Wählen Sie die Aufträge aus, die exportiert werden sollen. Um alle kommissionierten Aufträge auf der aktuellen Seite auszuwählen, öffnen Sie das Dropdownmenü und wählen Bereit zum Exportieren.

Bulk_action_drop-down_menu.png

Sie können dies nur für jeweils eine Seite erledigen.

  • Wählen Sie CSV exportieren.

Export_2.png

  • Wählen Sie im Dialogfeld zur Bestätigung Exportieren.

Erfahren Sie, wie Sie einen Techniker-Zeitplaner-Bericht ausführen.

Erfahren Sie, wie Sie einen Statusbericht des Technikers ausführen.


War dieser Beitrag hilfreich?


2 von 3 fanden dies hilfreich