Ein Ford-Fahrzeug mit integrierter Telematik mit Reveal verbinden

Dieser Artikel bietet Informationen über das Herstellen einer Verbindung zur integrierten Telematiklösung in einem Ford-Fahrzeug. Zu den erforderlichen Massnahmen für das Herstellen der Verbindung können das Erteilen der Zustimmung im Ford Marketplace, eine Fahrt mit dem Fahrzeug und das Prüfen der Einstellungen für verbundene Fahrzeuge gehören. Sobald Ihr Fahrzeug vollständig registriert ist, können Sie es auf der Seite Fahrzeuge und auf der Live-Karte anzeigen.

Die integrierte Telematik-Hardware ist Standard bei Ford-Fahrzeugen ab Baujahr 2018.

Anmerkung

Falls Sie die integrierte Telematik für ein Ford-Fahrzeug verwenden möchten, in dem derzeit ein Ortungsgerät vom Sekundärmarkt installiert ist, wenden Sie sich an Ihren Verizon Connect-Vertreter.

Ein Ford-Fahrzeug hinzufügen

Gehen Sie folgendermassen vor, um eine Verbindung zur integrierten Lösung in Ihrem Ford-Fahrzeug herzustellen:

  1. Fügen Sie die Fahrgestellnummer des Fahrzeugs auf der Seite Erste Schritte hinzu und wählen Sie dann Integrierte Telematik aus.

  2. Zustimmung zur Freigabe von Daten im Ford Marketplace.

    Anmerkung

    Sie können Ihre Zustimmung im Ford Marketplace jederzeit erteilen. Sie müssen nicht warten, bis Sie das Bild auf der Seite „Erste Schritte“ hinzugefügt haben.

  3. Fahren Sie mit dem Fahrzeug und prüfen Sie die Einstellungen für verbundene Fahrzeuge.

Zustimmung zur Freigabe von Daten im Ford Marketplace

Falls Sie für Ihr Fahrzeug bereits zugestimmt haben und es bereits fahren, ist es aktiv und meldet Daten innerhalb einer Stunde nach dem Hinzufügen auf der Seite Erste Schritte in Ihrem Reveal-Konto.

Falls Sie die Zustimmung für Ihr Fahrzeug noch erteilen müssen, wird auf der Seite Integrierte Telematik in der Spalte STATUS für das Fahrzeug „Fahrzeug erfordert Ford Marketplace-Zustimmung“ angezeigt. Klicken Sie in der Spalte AKTION auf den Link „Zustimmung am Ford Marketplace“, um die Ford Marketplace-Anmeldeseite in einer neuen Browserregisterkarte zu öffnen.

So erteilen Sie die Zustimmung für Ihr Fahrzeug:

  1. Melden Sie sich bei Ford Marketplace an.

  2. Navigieren Sie zu Fuhrpark > Dienstanbieter, um eine Liste der Fahrzeuge anzuzeigen, die eine Zustimmung erfordern.

  3. Wählen Sie das Fahrzeug aus, für das eine Zustimmung erforderlich ist.

  4. Klicken Sie im Bereich Fahrzeug bearbeiten rechts auf der Seite auf ZUSTIMMUNG HINZUFÜGEN.

  5. Wählen Sie im Pop-up „Verizon Connect“ aus und klicken Sie dann auf Zustimmung hinzufügen.

Sie können die Zustimmung auf Fahrzeugbasis oder die automatische Zustimmung aktivieren, die automatisch für alle Fahrzeuge zustimmt, dass sie Ihrem Ford Marketplace-Konto hinzugefügt werden.

So verwenden Sie die automatische Zustimmung:

  1. Melden Sie sich bei Ford Marketplace an.

  2. Navigieren Sie zu Fuhrpark > Dienstanbieter, um eine Liste der Fahrzeuge anzuzeigen, die eine Zustimmung erfordern.

  3. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke der Registerkarte auf den Link Einstellungen für die automatische Zustimmung.

  4. Klicken Sie im Pop-up auf den Schieberegler und schieben Sie ihn auf die Einstellung „Ein“.

  5. Wählen Sie „Verizon Connect“ als Dienstanbieter und klicken Sie dann auf Speichern.

Fahrzeug fahren und die Einstellungen für verbundene Fahrzeuge prüfen

Falls Sie Ihr Fahrzeug fahren oder die Einstellungen für verbundene Fahrzeuge prüfen müssen, zeigt die Spalte STATUS auf der Seite Integrierte Telematik für das Fahrzeug „Aktivierungsfahrt/Einstellungen für verbundene Fahrzeuge prüfen“ an.

Falls Sie diesen Status sehen, müssen Sie mindestens eine der folgenden beiden Aufgaben erledigen:

  • Fahren Sie ein paar Minuten mit dem Fahrzeug, damit das Fahrzeug mit dem Senden von Daten an Reveal beginnt.

  • Stellen Sie sicher, dass die Einstellungen für verbundene Fahrzeuge aktiviert sind. Diese bestimmen, ob Ford Fahrzeug- und Standortdaten sendet. Sie müssen im Fahrzeug aktiviert sein, damit die Daten von Ihrem Fahrzeug an Verizon Connect gesendet werden.

So aktivieren Sie die Einstellungen für verbundene Fahrzeuge:

Anmerkung

Weitere Informationen dazu finden Sie in der Betriebsanleitung des Fahrzeugs. Die genauen Schritte variieren möglicherweise je nach Baujahr des Fahrzeugs. Die Bilder in der Tabelle zeigen verschiedene Versionen des Touchscreens des Fahrzeugs.

  1. Starten Sie Ihr Fahrzeug (Zündung ein) und nehmen Sie es aus dem Transportmodus. Bei Bedarf erhalten Sie Tipps dazu von Ihrem Ford-Händler.

  2. Tippen Sie auf dem Touchscreen des Fahrzeugs auf Einstellungen.

  3. Tippen Sie auf FordPass Connect.

  4. Tippen Sie auf Konnektivitätseinstellungen, um das Menü Konnektivitätseinstellungen zu öffnen.

  5. Aktivieren Sie die Optionen „Fahrzeugkonnektivität“, „Standort“ und „Fahrzeugdaten und Fernbedienung“.

  6. Stellen Sie das Fahrzeug ab (Zündung aus) und starten Sie es dann wieder. Lassen Sie das Fahrzeug etwa 5 Minuten laufen. Das Fahrzeug kann in dieser Zeit entweder im Leerlauf bleiben oder gefahren werden.

Baujahr

Bild

2019/2020

(kein Touchscreen)

2019-2020.png

2019

2019.png

2020

2020.png

2021

2021a.png
2021b.png

War dieser Beitrag hilfreich?


6 von 14 fanden dies hilfreich