Einen Bericht anzeigen und bearbeiten

Auf der Berichtsstartseite können Sie Berichte anzeigen, bearbeiten und teilen, die Sie zuvor erstellt haben.

tabs.png

Wenn der Name des Berichts auf der Registerkartenleiste angezeigt wird, klicken Sie zum Öffnen auf die Registerkarte. Ist ein von Ihnen bereits erstellter Bericht nicht auf der Registerkartenleiste der Berichtstartseite aufgeführt, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Wählen Sie auf der Reveal-Navigationsleiste die OptionBerichte.
  • Wählen Sie die Registerkarte Kürzlich ausgeführt. Die Seite Kürzlich ausgeführt zeigt eine Liste der Berichte. Ändern Sie die Reihenfolge der Liste, indem Sie auf Berichtname, Fahrzeuge/Assets/Fahrer, Ausführungsdatum oder Ausführen nach klicken.
  • Als Administrator filtern Sie kürzlich ausgeführte Berichte, indem Sie Von mir ausgeführt oder Von von mir verwalteten Person ausgeführt auswählen.

Berichtdetails anzeigen

Sie können für jeden von Ihnen ausgeführten und geöffneten Bericht die Einstellungen, Summen und Detailergebnisse für Fahrer und Fahrzeuge anzeigen.

Report_totals_and_CTA_bar.png

  • Berichteinstellungen: Klicken Sie auf Berichteinstellungen anzeigen, um zur Berichtserstellung genutzte Kriterien wie Uhrzeit und Datum anzuzeigen.
  • Gesamtwerte des Berichts: Dieser Abschnitt zeigt eine Zusammenfassung des Berichts. Sie können die Gesamtwerte für Kriterien wie Stoppdauer, zurückgelegte Entfernung und Leerlaufzeit anzeigen. Welche Kriterien verfügbar sind, hängt vom Berichtstyp ab.

Scrollen Sie in jedem Bericht zur Überschrift Gesamtwerte des Berichts, um darunter detaillierte Ergebnisse für jedes Fahrzeug oder jeden Fahrer anzuzeigen.

Sie können die Anzeigereihenfolge der Ergebnisse ändern, indem Sie auf den Spaltentitel klicken.

Bericht bearbeiten

Verwenden Sie die Symbolleiste zum Bearbeiten, um Berichte zu bearbeiten, neu zu laden oder zu teilen.

  • Bearbeiten: Öffnen Sie den Bearbeitungsbereich, um Fahrzeug/Fahrerauswahl, Berichtoptionen und erweiterte Optionen zu ändern und den Bericht auszuführen.
  • Aktualisieren: Erstellen Sie einen aktuellen Bericht, ohne die Kriterien zu ändern.
  • Drucken: Eine Kopie des Berichts drucken.
  • Planung: Planen Sie das automatische Ausführen von Berichten und senden Sie sie an ausgewählte Empfänger.
  • E-Mail: Teilen Sie Berichte, indem Sie einen Link und/oder einen Anhang per E-Mail versenden.
  • Umbenennen: Ändern Sie den Titel des Berichts, damit er leichter zu identifizieren ist. Dies ist nützlich, wenn Sie mehr als einen Bericht desselben Typs haben.
  • Filtern nach: Wählen Sie in der Dropdownliste ein Fahrzeug oder einen Fahrer aus, um nur dessen Ergebnisse anzuzeigen.
  • CSV: Laden Sie den Bericht als Tabelle im CSV-Format herunter.
  • PDF: Laden Sie den Bericht im PDF-Format herunter.

War dieser Beitrag hilfreich?


5 von 17 fanden dies hilfreich