Bericht ausführen

Dieser Artikel enthält eine allgemeine Anleitung zum Ausführen einer Berichterstellung. Ausführliche Details zu den Optionen, die Sie für die einzelnen Berichte definieren können, finden Sie im relevanten Artikel zum Berichtstyp, den Sie verwenden möchten.

Zum Generieren eines Berichts führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Wählen Sie auf der Navigationsleiste Reveal die Option Berichte aus.
    Die Berichtstartseite wird angezeigt, wobei die Seite mit der Berichtsliste standardmäßig ausgewählt ist.
  2. Klicken Sie zum Auswählen eines Berichtstyps auf den Namen des Berichts in der Liste.
  3. Klicken Sie auf „Fahrzeuge hinzufügen“, um Fahrzeuge auszuwählen, die in den Bericht aufgenommen werden sollen.
  4. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Fahrzeugen, die in den Bericht aufgenommen werden sollen, und klicken Sie auf SPEICHERN.
  5. Wiederholen Sie die Schritte 3 und 4, wenn Sie Fahrer und Gruppen ebenfalls aufnehmen möchten. Sie können außerdem auswählen, ob die Ergebnisse nach Fahrzeug oder Fahrer angezeigt werden sollen. Falls Sie einen detaillierten Bericht ausführen, können Sie auch Assets in den Bericht einbeziehen und auswählen, ob die Ergebnisse nach Fahrzeug/Assets oder nach Fahrer angezeigt werden sollen.
    Hinweis: Um alle Fahrzeuge und Fahrer in den Bericht einzubeziehen (und Assets, falls Sie einen detaillierten Bericht erstellen), aktivieren Sie das Kontrollkästchen Mein gesamter Fuhrpark.


  6. Wenn Sie für den Bericht einen Zeitrahmen festlegen möchten, öffnen Sie die Liste Berichtzeitrahmen auswählen und wählen den Zeitrahmen aus. Mit der Option „Sonstiges“ können Sie einen benutzerdefinierten Zeitrahmen festlegen.

    Die Auswahl des Zeitrahmens ist je nach Ihrem Plan für die Datenspeicherung eingeschränkt.
  7. Klicken Sie auf Berichtoptionen (falls verfügbar) und wählen Sie Ihre bevorzugten Optionen aus.
  8. Wenn Sie den Bereich Erweiterte Optionen anzeigen möchten, klicken Sie auf Erweiterte Optionen und wählen Sie Ihre bevorzugten Optionen aus.


  9. Klicken Sie auf BERICHT AUSFÜHREN, um den Bericht zu erstellen. Die Berichtregisterkarte bleibt geöffnet, bis Sie sie schließen oder sich von Reveal abmelden.

Hinweis: Einige der Optionen in den Schritten oben variieren je nach Berichtstyp. Die Berichtoptionen und die erweiterten Optionen für den jeweiligen Typ sind unten beschrieben.


Einen Bericht exportieren

Klicken Sie im oberen Teil eines Berichts auf CSV. Exportieren Sie den Bericht dann als Tabelle im CSV-Format.


Eine CSV-Datei mit Excel importieren

Gehen Sie folgendermaßen vor, um zu sicherzustellen, dass beim Importieren einer CSV-Datei mit Excel alle Informationen richtig angezeigt werden:

  1. Öffnen Sie die Datei mit Excel und klicken Sie auf die Registerkarte Daten.
  2. Klicken Sie in der Gruppe Daten abrufen und transformieren auf Aus Text/CSV.
  3. Suchen Sie im Dialogfeld Daten importieren nach der Textdatei, die Sie importieren möchten. Doppelklicken Sie auf die Textdatei und klicken Sie dann auf Importieren.
  4. Wählen Sie im neu geöffneten Fenster die Option Getrennt und für den Dateiursprung Unicode (UTF-8). Klicken Sie anschließend auf Weiter.

Verarbeitung Ihrer Daten

Verizon Connect führt die Berichterstellung in Reveal gemäß seinen Regeln zur Datenspeicherung durch. Informieren Sie sich über diese Regeln und die Datenaufbewahrungsdauer in Ihrer Region.


War dieser Beitrag hilfreich?


6 von 17 fanden dies hilfreich