Benutzerdefinierter Zusammenfassungsbericht

Dieser Bericht zeigt einen allgemeinen Überblick über die Leistung Ihrer Fahrer oder Fahrzeuge über einen bestimmten Zeitraum. Erstellen Sie einen Zusammenfassungsbericht nach eigenen Kriterien wie beispielsweise über die zurückgelegte Strecke, die Leerlaufdauer und die Anzahl von Stopps.

Informationen zum Erstellen dieses Berichts finden Sie unter Erstellen eines Berichts.

img-en-us__custom_summary_report.png

 

Berichtoptionen

  • Beschreibung: Geben Sie eine Beschreibung Ihres Berichts ein.
  • Gruppieren nach: Ordnen Sie den Bericht nach Gruppen oder Fahrern und legen Sie fest, ob Fahrzeugdetails aufgenommen werden sollen.
  • Dateiformat: Wählen Sie zwischen „Online“ oder „CSV (Excel)“. Legen Sie bei Auswahl von „Excel (CSV)“ fest, wie die Uhrzeit im Bericht formatiert werden soll.
  • Wählen Sie die einzubeziehenden Metriken aus: Klicken Sie auf HINZUFÜGEN und wählen Sie bis zu 12 Untermetriken. Bei Metriken handelt es sich um das, was Sie messen möchten, wie die zurückgelegte Strecke oder Geschwindigkeitsüberschreitungen.

  • Währung: Wählen Sie Ihre Währung aus.

 

Erweiterte Optionen:

  • Stoppfilter: Sie können „Zündung aus“ und „Leerlaufstopp“ (Start und Ende eines Stopps werden anhand der Fahrzeugbewegung gemessen) oder nur „Zündung aus“-Stopps (Start und Ende eines Stopps werden gemessen, wenn die Zündung aus- und eingeschaltet wird) einbeziehen.
  • Stopps von unter x Minuten ausblenden: Zeit (in Minuten) festlegen, ab wann ein Stopp angezeigt wird. Stopps, die kürzer als diese Zeit sind, gelten als Fahrzeit und werden nicht als Stopp angezeigt.
  • Ausnahmen anzeigen mit: Zum Hervorheben von Ereignissen, die Ihre Richtwertparameter überschreiten, aktivieren Sie diese Option und wählen einen Filter in der Liste aus. Ausnahmen zeigen Ereignisse, wie etwa übermäßig viele Stopps, späte Start- oder frühe Endzeiten.
  • Zeitzone: Wählen Sie die Zeitzone basierend auf dem Benutzer, dem Fahrzeug oder wählen Sie UTC.
  • Erweiterte Zeitraumoptionen: Wählen Sie einen Zeitraum für jeden Tag.
  • Region: Wählen Sie Ihr Land aus. Berichtsmetriken wie Entfernung und Datum werden im Format des ausgewählten Landes angezeigt.

 

Stundennachweisoptionen

Stundennachweisoptionen werden standardmäßig aus den Kontoeinstellungen importiert. Zum Anpassen der Arbeitsstundenkriterien nur für diesen Bericht deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Arbeitsstundenkriterien aus den Kontoeinstellungen verwenden.

Wählen Sie dann in den Dropdownlisten die folgenden Kriterien:

  • Startkriterien für Berechnung der Arbeitsstunden
  • Endkriterien für Berechnung der Arbeitsstunden
  • Start- und Endstrecke ignorieren

War dieser Beitrag hilfreich?


0 von 2 fanden dies hilfreich