Vorbereiten Ihrer Importdatei

Vor dem Hochladen muss Ihre Datei möglicherweise manuell bearbeitet werden, um sicherzustellen, dass sie Folgendes enthält:

  • Nur den erforderlichen Text
  • Keine leeren Zellen
  • Jeweils eine Kraftstofftransaktion pro Zeile

Die folgenden Richtlinien helfen Ihnen bei den Importvorbereitungen für Ihre Tankfüllungsdatei.

Hinweis: Ihre Tankfüllungsdatei muss im Excel- oder CSV-Format vorliegen.

  1. Entfernen Sie nicht relevanten Text (beispielsweise Einführungstext) sowie Summen und Durchschnittswerte. Die erste Zeile muss entweder eine Überschrift oder die Daten der ersten Kraftstofftransaktion enthalten. Im folgenden Beispiel müssen „Fahrzeugbericht“ und „Unternehmensnr. 1234“ entfernt werden.

  2. Vergewissern Sie sich, dass keine leeren Zellen vorhanden sind, und ergänzen Sie die Daten bei Bedarf manuell. Im folgenden Beispiel müssen den leeren Zellen unter „Standort“ Standortdaten hinzugefügt werden.

  3. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Datei jeweils eine Kraftstofftransaktion pro Zeile und maximal 1.000 Zeilen enthält.

Hinweis: Falls Ihre Datei keine Spaltenüberschriften enthält, werden die Reveal-Etiketten im Spaltenzuordnungsschritt des Upload-Assistenten der Spaltenposition (z. B. Spalte A, Spalte B) zugeordnet.


Im folgenden Beispiel wird etwa „Standortname“ der Spalte C und „Strasse“ der Spalte D zugeordnet.



War dieser Beitrag hilfreich?


14 von 23 fanden dies hilfreich