Tacho-Übersicht

Der digitale Tachometer (Tacho) erfasst die Aktivität von Fahrern und Fahrzeugen mithilfe von Hardwaregeräten im Fahrzeug, die physisch mit LKWs verbunden sind. Die von dieser Hardware gesammelten Informationen werden verwendet, um zu gewährleisten, dass Fahrer die rechtlichen Bestimmungen zur Minimierung von Ermüdung des Fahrers und zur Vermeidung von Unfällen einhalten, die durch diese Ermüdung entstehen.

In der Europäischen Union und Teilen von Europa regeln diese Bestimmungen, dass Fahrer von LKW (mehr als 3,5 Tonnen) die auf dieser Website aufgelisteten Fahrzeiten und Pausenzeiten einhalten.

Fahrer, die das Tacho-System verwenden, nutzen in der Regel eine "digitale Fahrerkarte", die in den digitalen Tachometer in ihrem Fahrzeug eingesetzt ist, zur Anmeldung und Identifikation zu Beginn ihrer Schicht. Das eingebettete Hardwaregerät erfasst dann Änderungen des Fahrzeugzustands, die Fahrzeuggeschwindigkeit und die zurückgelegte Gesamtstrecke während der Schicht des Fahrers (das heißt, während des Zeitraums zwischen der An- und Abmeldung des Fahrers). Diese grundlegenden Informationen werden an die Datenbanken der Reveal-Fuhrparkverwaltung übermittelt und darin gespeichert. Dateien werden in den meisten Ländern 2 Jahre lang gespeichert. In Irland werden sie 3 Jahre lang gespeichert. Falls Sie Änderungen an den Dateien vornehmen möchten, müssen Sie ein separates Analysetool verwenden.

Zur Verwendung des Tachos in Reveal muss diese Funktion in Ihrem Konto aktiviert sein.

Die Registerkarte Fahrerplanung unter Tacho zeigt nahezu Echtzeitdaten an, die direkt vom Hardwaregerät im Fahrzeug übertragen werden. Detailliertere Informationen erhalten Sie auf den Registerkarten Fahrerdateien und Fahrzeugdateien. Die Dateien, die Sie auf diesen Bildschirmen herunterladen können, werden von den Hardwaregeräten im Fahrzeug automatisch in die Datenbank der Reveal-Fuhrparkverwaltung heruntergeladen. Fahrerdateien werden automatisch alle sieben Tage und Fahrzeugdateien alle 30 Tage heruntergeladen. Die Registerkarte Verstöße zeigt sämtliche Verstöße Ihrer Fahrer. Beispiel: Fahrzeitüberschreitung oder Nichteinhaltung der vorgeschriebenen Pausen.


War dieser Beitrag hilfreich?


10 von 11 fanden dies hilfreich