Fahrzeitwarnmeldungen einrichten

Sie können eine Fahrzeitwarnmeldung einrichten, damit Sie benachrichtigt werden, wenn einer Ihrer Fahrer die folgenden Bedingungen erfüllt:

  • 4:15 Stunden kontinuierliche Fahrzeit
  • 4:30 Stunden kontinuierliche Fahrzeit
  • Eine (von Ihnen festgelegte) tägliche Gesamtfahrzeit wurde erreicht

Einrichten einer Fahrzeitwarnmeldung:

  1. Wählen Sie auf der Hauptnavigationsleiste von Reveal Warnmeldungen aus.
  2. Klicken Sie auf einer der Registerkarten auf der Seite Warnmeldungen auf Neue Warnmeldungsrichtlinie erstellen.
  3. Wählen Sie im Dialogfeld Neue Richtlinie erstellen unter Warnmeldungstyp die Option Fahrzeitwarnmeldung aus. Wählen Sie, ob diese Warnmeldung hohe Priorität besitzt, und geben Sie einen Namen für die Warnmeldung ein.
    tacho_create_alert_de.png

  4. Wählen Sie die Fahrer oder Fahrergruppen aus, die Sie überwachen möchten, und welche Typen von Warnmeldungen Sie einrichten möchten. Falls Sie Grenzwert tägliche Fahrt auswählen, legen Sie das Zeitlimit für die Gesamtfahrtzeit fest, die die Warnmeldung auslöst. Klicken Sie auf Weiter.
    tacho_alert_options_de.png

  5. Wählen Sie den Zeitrahmen und die Häufigkeit für die Warnmeldung. Klicken Sie auf Weiter.
    tacho_alert_times_de.png

  6. Wählen Sie die Empfänger und die Methode für den Empfang der Warnmeldung. Klicken Sie auf Speichern.
    tacho_alert_recipients_de.png

War dieser Beitrag hilfreich?


0 von 0 fanden dies hilfreich