Warnmeldungsübersicht

Warnmeldungen bieten Echtzeitbenachrichtigungen über wichtige Ereignisse mit Bezug auf Fahrer und Fahrzeuge. Diese Ereignisse reichen von Fällen gefährlichen Fahrens (z. B. starkes Abbremsen) bis hin zu Benachrichtigungen über späte Starts.

Die Regeln für jede Warnmeldung können so konfiguriert werden, dass Sie, Ihre Fahrer, Reveal-Nutzer oder -Administratoren und sogar Personen, die Reveal nicht nutzen, benachrichtigt werden, wenn es zu einem Vorfall kommt. Das Festlegen der Regeln und Aktivieren einer Warnmeldung wird als Erstellen einer Warnmeldungsrichtlinie bezeichnet.

Benachrichtigungen können auf dem Bildschirm von Reveal, in der App „Reveal Manager“, per E-Mail und als Textnachricht empfangen werden.

Erfahren Sie, wie Sie Warnmeldungen verwalten.

Erfahren Sie, wie Sie Benachrichtigungen verwalten.

Warnmeldungsübersicht

Wenn Sie im Reveal-Hauptmenü die Option „Warnmeldungen“ öffnen, werden Sie auf die Registerkarte Übersicht weitergeleitet. Ausserdem werden die Registerkarten Warnmeldungsprotokoll und Richtlinien angezeigt. Warnmeldungsrichtlinien können auf allen dieser Registerkarten erstellt werden.

Auf der Registerkarte Übersicht wird im Kachelformat eine Zusammenfassung der Benachrichtigungen angezeigt, die Sie im ausgewählten Zeitraum von den verschiedenen Warnmeldungsrichtlinien empfangen haben.

Richten Sie Warnmeldungsrichtlinien ein, um Warnmeldungen zu empfangen.

Wählen Sie einen Zeitraum aus, um festzulegen, was in dieser Übersicht über die Benachrichtigungen angezeigt wird. Die Standardeinstellung zeigt Warnmeldungen von Heute, sortiert nach Am häufigsten ausgelöst.

AlertsDecompNoHeader.png

Jede Kachel auf dem Bildschirm steht für eine andere von Ihnen eingerichtete Warnmeldungsrichtlinie und zeigt eine Zusammenfassung der jeweiligen Warnmeldungsrichtlinie für den ausgewählten Zeitraum.

Eine Kachelzusammenfassung zeigt:

  • Den von Ihnen vergebenen oder ggf. standardmässigen Namen der Warnmeldung.
  • Die Anzahl der Auslösungen dieser Warnmeldung innerhalb des gewählten Zeitraums.
  • Die Anzahl der ungelesenen Warnmeldungen – markiert durch eine kleine rote Plakette. (Erfahren Sie, wie Sie Benachrichtigungen als gelesen markieren.)
  • Den Warnmeldungstyp.
  • Uhrzeit und Datum der letzten Auslösung der Warnmeldung.

Sie können auf jeder Kachel auch eine Richtlinienzusammenfassung aufrufen.

Erfahren Sie, wie Sie Regeln für eine vorhandene Richtlinie bearbeiten.

 

Richtlinienzusammenfassung – Trends

Auf der Kachel kann die Seite Richtlinienzusammenfassung ausgewählt werden, die eine Übersicht über den Trend dieser Warnmeldung bietet und Ihnen einen Eindruck davon vermittelt, wie oft die jeweilige Warnmeldung von Ihren Fahrern im Laufe der Zeit ausgelöst wurde, und zwar nach Woche, Monat oder Jahr.

Auf der Seite Trends:

Wählen Sie den Zeitraum aus, den Sie betrachten möchten. Ein Balkendiagramm wird angezeigt. Jeder Balken steht für eine bestimmte Anzahl ausgelöster Warnmeldungen. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Balken, um die genaue Anzahl anzuzeigen.

Unter dem Diagramm finden Sie eine herunterladbare Liste der höchstplatzierten Fahrer und der Anzahl der von ihnen ausgelösten Warnmeldungen.

Wenn Sie „Warnmeldungsprotokoll“ auswählen, zeigt diese Liste die Fahrer und alle Warnmeldungen, die sie ausgelöst haben. Die jüngsten Warnmeldungen werden oben angezeigt. Dieses Warnmeldungsprotokoll zeigt dieselben Informationen wie die Registerkarte Warnmeldungsprotokoll.

Auf der Trendseite haben Sie die Möglichkeit, die Regeln für die jeweilige betrachtete Warnmeldungsrichtlinie zu bearbeiten. Klicken Sie dazu oben rechts auf die Schaltfläche BEARBEITEN.


War dieser Beitrag hilfreich?


6 von 12 fanden dies hilfreich